5 Tipps für Ihre erfolgreiche Immobilienanzeige.

1. Hauptaugenmerk klar machen
Womit punktet Ihr Objekt? Ruhig und idyllisch, gemütlich und gut aufgeteilt oder großzügig und zentral?
Machen Sie klar, was das Besondere an Ihrer Wohnung ist und formulieren Sie diesen Punkt schon in der Überschrift.

2. Zielgruppe ansprechen
Wer könnte sich für Ihre Wohnung interessieren? Ein Rentnerehepaar hat andere Ansprüche als eine Studenten-WG.
Passen Sie die Vorzüge Ihrer Immobilie an Ihre Zielgruppe an.

3. Mehr ist mehr!
Ausführliche Anzeigen funktionieren besser als knapp formulierte. Geben Sie möglichst alle Immobilien-Details an (z. B. Preis, Quadratmeter, Lage, Heizung usw.).
Viele und schöne Fotos sowie ein Grundriss locken außerdem zahlreiche Interessenten an.

4. Emotional statt rational
Wer eine Wohnung sucht, sucht ein Zuhause und dort muss man sich bekanntlich wohlfühlen. Schreiben Sie, warum Ihr Objekt das perfekte Zuhause ist und wecken Sie die Leidenschaft der Suchenden.

5. Mängel ansprechen
Auch offensichtliche Mängel gehören in Ihre Anzeige. Positionieren Sie diese am Ende Ihres Angebots und sprechen Sie gerade heraus. Damit sichern Sie eine faire Verhandlungsbasis.

Bewertungen

Frau Siegmann hat die Wohnung in Wiesbaden verkauft.

Dieser Makler, Herr Karlin ist zu 100% empfehlenswert schnelle faire und korrekte Vermarktung ein Glücksfall in dieser Welt daher ein ganz besonderes Dankeschön von Eveline Siegmann!
 

offenbachGer-01.jpg

https://www.karlin-expert.com

karlin.expert@gmail.com

+49 173 684 3688 - WhatsApp, Viber, Telegram

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • Vimeo Karlin-Expert

© 2018 Created with fun, bun and sun.

AAL STUDIO - moving sideway

Недвижимости в городе

Квартиры и дома

Go to link